Aktuelle Bücher im Ellert & Richter Verlag

(Cover)Klaus Püschel,
Bettina Mittelacher
Der Tod gibt keine Ruhe
Faszinierende Fälles aus der Rechtsmedizin

Spannender als jeder Krimi!


Der gewaltsame Tod ist immer ein Drama. Und die Fantasie eines Täters sowie sein Tatverhalten können extrem und bizarr sein. Oft genug blicken wir bei Tötungsdelikten in finsterste Seiten der menschlichen Psyche, in bodenlose Abgründe. Warum musste ein Mensch sterben, so plötzlich und völlig unerwartet? Was musste das Opfer ertragen? Was genau ist in den letzten Augenblicken seines Lebens geschehen?
Rechtsmediziner Klaus Püschel, seit vier Jahrzehnten international gefragter Experte seines Fachs, hat alles gesehen, analysiert und rekonstruiert, was Menschen anderen Menschen antun. Und Gerichtsreporterin Bettina Mittelacher hat in zahllosen Prozessen mit angehört, wie Menschen zu Gewaltverbrechern wurden und durch welche Hölle ihre Opfer gegangen sind.

(Cover)Georg Jung
Auf den Spuren von Theodor Fontane durch die Mark Brandenburg
Mit allen wichtigen Fontane Orten von A bis Z

Mit allen wichtigen Fontane Orten von A bis Z


Keine andere Landschaft ist so sehr mit dem Namen eines Dichters verbunden wie die Gebiete rund um Berlin zwischen Oder und Elbe, zwischen den Rheinsberger Seen im Norden und dem Spreewald im Süden. Der Fotograf und Reiseschriftsteller Georg Jung ist den Spuren Fontanes gefolgt und hat die literarischen Schauplätze der „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ aufgesucht. Dabei ist er zu der gleichen Einsicht gelangt wie einst der märkische Dichter vor 160 Jahren: Das Buch „Auf den Spuren von Theodor Fontane“ führt zu den Sehenswürdigkeiten und Landschaften, die der Dichter bereiste. Es zeigt die Schlösser der Hohenzollern, die Herrenhäuser adliger Geschlechter sowie die ehemaligen Klöster der Zisterzienser.
Ein unterhaltsam geschriebener „Reiseführer” zu den wichtigsten Orten und Plätzen, an denen der Atem preußischer Geschichte weht und die der
große Schriftsteller Theodor Fontane porträtiert hat, rundet diese Reise durch die Mark ab.

(Cover)Stefanie Stahl
So stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl
Damit das Leben einfach wird

Finden Sie zu einem starken Selbst!


Wäre ich nur selbstbewusster! Wer hat sich das nicht schon einmal gewünscht? Menschen, die über ein starkes Selbst verfügen, haben eine gute Meinung von sich, sind optimistisch und befinden sich mit ihren Mitmenschen auf Augenhöhe. Der Selbstwert ist das Kraftwerk der Seele ist kein Schicksal, das man hinnehmen muss. Sein Selbstwertgefühl kann man stärken, indem man sich selbst akzeptiert; indem man klar kommuniziert; indem man zielgerichtet handelt; indem man seine Gefühle reguliert und indem man sein Leben genießt. Wie das gelingen kann, zeigt Stefanie Stahl in anschaulichen Beispielen.