Mecklenburgs Ostseeküste mit Fischland, Darß und Zingst


Cover
Wolf Karge
Mecklenburgs Ostseeküste mit Fischland, Darß und Zingst
Oasen | Lieblingsorte | Geheimtipps

Mecklenburg-Vorpommern – das ist mehr als Meer, das sind breite Strände, Wälder, die bis ans Ufer der Ostsee reichen, das ist eine eiszeitliche Hügellandschaft mit riesigen im Mai rapsgelb leuchtenden Feldern und malerischen Seen. Das sind aber auch Oasen, Geheimtipps und Lieblingsorte, die Wolf Karge für Sie gesucht, gefunden und beschrieben hat.
Auch Kenner des Landes werden in diesem Buch Geheimtipps finden. Schlösser des Landadels in verträumter Umgebung, Spuren von Christa Wolf oder Uwe Johnson oder von Erinnerungsstätten an den Kalten Krieg sind zu erkunden. Die alten Hansestädte Wismar und Rostock sind ebenso vertreten wie Hotspots an der Küste. Doch wurden auch Dörfer oder Regionen mit kleineren oder größeren Besonderheiten in diesen Band aufgenommen, deren Namen kaum jemand kennt. Wer hat schon von Kalkhorst, Gelbensande oder Kenz gehört? Alle Orte können zu Fuß erwandert, mit dem Fahrrad erkundet oder auch im Auto erfahren werden.
ISBN: 978-3-8319-0818-9
152 Seiten mit 50 Abbildungen
Format: 15 x 21 cm; Klappenbroschur
Preis: 18.00 EUR (D), 18.50 EUR (A)

Autorenportrait

Wolf Karge
wurde 1951 in Schwerin geboren und wuchs in Heiligendamm auf. Als promovierter Historiker und Archivar ist er seit 35 Jahren in verschiedenen Museen und Archiven Mecklenburg-Vorpommerns tätig gewesen, darunter 14 Jahre im Kulturhistorischen Museum Rostock. Heute leitet er das Technische Landesmuseum in Schwerin/Wismar und ist seit 1990 Vorsitzender des Museumsverbandes in Mecklenburg-Vorpommern. Als Publizist verfasste er zahlreiche Bücher, Artikel und Hörfunkbeiträge zur regionalen und nordeuropäischen Kultur-, Kunst- und Sozialgeschichte.
Zurück