Wo Hamburg am schönsten ist


Cover
Karin Baron
Wo Hamburg am schönsten ist


Das Wasser ist es, was Hamburg ausmacht, was sonst? Zu jeder Tages- und Jahreszeit bildet es ein Ziel, Licht und viel frische Luft gibt’s gratis dazu. Auf ihren Streifzügen an Alster und Elbe – per Rad, Schiff und zu Fuß – begegnet Karin Baron Schrillem und Stillem, Industrieromantik und Hausbootidylle, Frau Hedi und den Freaks vom Gängeviertel. Spannende Orte von HafenCity bis Reeperbahn, von Speicherstadt bis Blankenese stellt sie in diesem Buch vor. Mit Geschichte und Geschichten, mit Weitblick und mit Innenansichten, die vom Bismarckstein ohne Bismarck bis zum Gartenzwergparadies Billerhuder Insel reichen, vom hanseatisch-imposanten Kontorhausviertel bis zum szenigen Ottensen und vom Pinguin-Palaver im Stadtpark bis zur Honigfabrik in Wilhelmsburg. Neben vielen unterhaltsamen und informativen Texten gibt es anregende Tipps und Adressen.
Für alle Hamburger, die mal wieder richtig hingucken möchten. Und für all diejenigen, die nicht das Glück haben, in dieser unaufgeregt aufregenden Stadt zu leben.

ISBN: 978-3-8319-0711-3
240 Seiten mit 190 Abbildungen und 1 Karte(n)
Format: 11x19; Klappenbroschur
Preis: 11.95 EUR (D), 12.30 EUR (A)

Autorenportrait

Karin Baron
geb. 1958, studierte Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaften in Germersheim, Genf und London. Sie arbeitete als Übersetzerin, Redakteurin und Texterin und ist Autorin zahlreicher Kinder- und Jugendbücher. Ihr halbes Leben lang wohnt sie in Hamburg, möchte dort nicht mehr weg und muss einmal pro Woche Elbsand unter den Füßen haben.
Zurück