Von der Großstadt zur Metropole


Cover
Jörn Walter
Von der Großstadt zur Metropole
Hamburg, Dresden und der Städtebau

Der langjährige Oberbaudirektor Jörn Walter hat die städtebauliche Entwicklung in Hamburg und zuvor in Dresden maßgeblich beeinflusst. Der Band versammelt ausgewählte Texte des Autors zu aktuellen Zeitfragen, die einen tieferen Einblick in die Motive und Ziele seiner Arbeit geben.
Vorangestellt ist ein zusammenfassendes Plädoyer, wie sich die großen Herausforderungen der Zeit, der ökologische Umbau der Städte, die Wahrung der sozialen Balance, das Erstarken der Zivilgesellschaft, die Globalisierung und die digitale Revolution mit der zentralen Aufgabe des Städtebaus verbinden lassen, um durch eine übergreifende Gestaltung der Stadt dem Bedürfnis nach Identität, Heimat, Schönheit und Erlebnis dennoch gerecht zu werden.
ISBN: 978-3-8319-0710-6
240 Seiten
Format: 12 x 20 cm; Hardcover mit Halbleinen
Preis: 19.95 EUR (D), 20.60 EUR (A)

Autorenportrait

Jörn Walter
Jörn Walter war 1999 bis 2017 Oberbaudirektor der Freien und Hansestadt Hamburg und leitete von 1991 bis 1999 das Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Dresden. Nach dem Studium der Raumplanung an der Universität Dortmund lehrte er später neben seiner Hauptamtlichen Tätigkeit an der Technische Universität Wien, der Technischen Universität Dresden, der Hochschule für bildende Künste Hamburg, und an der HafenCity Universität Hamburg. Seine Arbeit wurde mit verschiedenen Preisen bedacht wie dem Schinkelpreis des Architekten und Ingenieurvereins, dem Förderungspreis Baukunst der Akademie der Künste Berlin, dem Leadership-Award des Urban Land Institute und dem Baukulturpreis des Bundes Deutscher Architekten Hamburg.
Zurück