Leipzig


Cover
Matthias Sachsenweger; Luise Holste
Leipzig
Musik-, Kultur- und Messestadt

Leipzig, mittlerweile 1000 Jahre alt, ist jung und eine pulsierende lebensfrohe Stadt mit Perspektive. In der Vergangenheit war Leipzig oft Taktgeber und Motor für Deutschland und Europa, u. a. was Musik, Kunst, Wissenschaft, Verlagswesen, aber auch Kaffeehaustradition und engagierten Bürgersinn anbetrifft. Die Stadt hat über Jahrhunderte hinweg Geistesgrößen aus ganz Europa angezogen. Hier liegt der Ursprung der friedlichen Revolution von 1989. Matthias Sachsenweger und seine Tochter Luise Holste machen der Stadt eine Liebeserklärung der besonderen Art und laden zu einer Entdeckungsreise ein.
ISBN: 978-3-8319-0606-2
160 Seiten mit 134 Abbildungen
Format: 15 x 20,5 cm; Hardcover
Preis: 14.95 EUR (D), 15.40 EUR (A)

Pressestimmen

Besonders spannend freilich wird Leipzig, wenn man sich einem Thema widmet. Genau so haben die Sachsenwegers deshalb ihr Buch auch angelegt, und man folgt ihnen gern.
FAZ

Autorenportrait

Matthias Sachsenweger
geb. 1954 in Halle/Saale, studierte von 1973 bis 1979 an der Universität Leipzig Medizin; danach Tätigkeit an der dortigen Universitäts-Augenklinik. Klinische und wissenschaftliche Lehrtätigkeit an den Universitäts-Augenkliniken in Leipzig, Halle und München. Von 1987 bis 1988 Hochschuldozent und Augenarzt in Äthiopien. Seit 1990 niedergelassener Augenarzt in Landshut.

Autorenportrait

Luise Holste
geb. Sachsenweger, ist in Leipzig geboren und studierte Germanistik und evangelische Theologie auf Lehramt.
Zurück