Das pralle Leben


Cover
Amelie Fechner
Das pralle Leben
Alltagsgedichte

Uns Menschen beschäftigt so viel, wenn wir mitten im Leben stehen: zum Beispiel eine Liebe, die allmählich in die Jahre kommt. Atmosphärische Störungen unter engen Freunden aufgrund unbedacht gewählter Worte. Oder sich streitende Kinder, die uns Erwachsenen den letzten Nerv rauben. Unhöfliche Menschen, die nicht grüßen, wenn wir sie im Supermarkt treffen. Da träumt man schon mal von einem implantierbaren Abstandhalter, damit die angestrengte Seele eine Verschnaufpause einlegen kann. Amelie Fechner beherrscht in ihren Gedichten die Kunst, alltägliche Begebenheiten und Gefühle so auf den Punkt zu bringen, dass wir Ausschnitte unseres eigenen Daseins darin wiederfinden. Dabei richtet sie ihr Augenmerk immer auch auf die Dinge, die das Leben letztlich so lebenswert machen: enge Freunde, die im Notfall auch morgens um drei klingeln dürfen. Oder das bunte Familienleben, das mit allen Höhen und Tiefen eben doch die Sprungfeder fürs tägliche Aufstehen ist. Und die Fähigkeit, das Leben im Moment zu genießen – indem man zwischendurch einfach mal Toast mit Sonne frühstückt und sich über den schönen Tag freut!

Wer das Glück hat, den Texten von Amelie Fechner zu begegnen oder mit ihnen beschenkt zu werden, fühlt sich verstanden. Wer sie verschenkt, dem helfen sie, auf liebevolle Weise ein paar Wahrheiten zu formulieren, niemals verletzend, dafür mit einem Augenzwinkern.
Karin Baron

Hier liest Amelie Fechner für Sie ihren "Abstandhalter"




ISBN: 978-3-8319-0574-4
80 Seiten
Format: 12 x 18 cm; Hardcover
Preis: 12.95 EUR (D), 13.40 EUR (A)

Autorenportrait

Amelie Fechner
geb. 1969 in Oberhausen, studierte Jura in Freiburg, Hamburg und Bordeaux. Nach zahlreichen Jahren als Rechtsanwältin und freie Autorin organisierte sie 2013 erstmalig kleine, feine Lesungen, auf denen sie – musikalisch begleitet – ihre Gedichte präsentierte. Die Resonanz war überwältigend positiv, sodass die Autorin noch im selben Jahr den Postkartenhandel „feinezeilen“ gründete, über den deutschlandweit Druckerzeugnisse mit Gedichten aus dem prallen Leben vertrieben werden. Amelie Fechner lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Hamburg, unweit der Elbe.
Zurück