Jung alt werden


Cover
Carola Kleinschmidt
Jung alt werden
Warum es sich mit 40 schon lohnt, an 80 zu denken

Noch nie wurden so viele Menschen in Deutschland so alt. Die Lebenserwartung ist in den letzten 100 Jahren um 30 Jahre gestiegen. Wie verändert das unser persönliches Dasein? Schließlich haben wir im Durchschnitt 30 Jahre mehr Lebenszeit zur Verfügung als unsere Großeltern.
So viel mehr Leben! Aber was fangen wir damit an? Bisher orientieren sich unsere Vorstellungen vom idealen Lebenslauf immer noch an alten Entwürfen. Dabei stellt das lange Leben alles auf den Kopf: Wir werden länger arbeiten als die Generationen vor uns. Wir werden vermutlich oft den Arbeitgeber oder sogar den Beruf wechseln. Wir werden uns viel häufiger auf Freunde als auf die Familie verlassen müssen. Wir wollen nicht ins Altersheim, sondern auch später lieber anders wohnen. Aber wie kann das gelingen? Indem man bereits mit 40 an 80 denkt. Nicht, weil man alles vorausplanen kann. Sondern weil wir die Weichen für ein gutes Altwerden bereits mit 40 stellen, wie Studien zeigen. Und weil es jung hält und Freude macht, sein Leben aktiv zu gestalten. Lebenslang.

leseprobe

Hier finden Sie den Blog zum Buch

Testen Sie jetzt schon, wie fit Sie für ein langes Leben sind: Ein Auszug des Selbsttests aus dem Buch ist online auf BRIGITTE-woman.de.

"Jung alt werden" bei getAbstract Book Summaries
ISBN: 978-3-8319-0416-7
240 Seiten
Format: 14 x 22 cm; Broschur
Preis: 14.95 EUR (D), 15.40 EUR (A)

Pressestimmen

Das Buch "Jung alt werden" von Carola Kleinschmidt ist eine wahre Fundgrube an Ideen, Informationen, Fallbeispielen und Denkanstößen [... und] sollte in keinem Bücherschrank fehlen. Zudem ist es ein tolles Geschenk zum 40. Geburtstag - ein Beitrag für mehr Lebensglück.
ratschlag24.com

Das Buch zeigt Möglichkeiten auf, wie wir das lange Leben so gestalten können, dass es uns in jungen Jahren ebenso gefällt wie im Alter.
Reformhaus Kurier

Was würden Sie mit 30 Lebensjahren mehr anfangen? Diese Frage stellt sich Carola Kleinschmidt in „Jung alt werden“. Wer gesund und fröhlich lebt, seinen Job genießt und sich um seine Freunde kümmert, stellt schon mit 40 die Weichen für ein gesundes Leben mit 80. Anschaulich und mit Witz erklärt sie, warum es sich lohnt, schon früh ans Altwerden zu denken.
Hamburger Klönschnack

Autorenportrait

Carola Kleinschmidt
geb. 1968, ist Diplombiologin und Journalistin. In diesem Beruf interessiert sie sich vor allem für die Frage, wie Menschen ihr Leben in der modernen Welt auf gute Weise gestalten können. Außerdem beschäftigt sie sich vor allem mit Themen rund um Gesundheit, psychisches Wohlbefinden und Wissenschaft. Sie schreibt für viele bekannte Magazine wie PM, BRIGITTE und Vital. Bisher hat sie als Sachbuchautorin drei Bücher veröffentlicht (eines davon: Bevor der Job krank macht avancierte zum Bestseller mit 15000 verkauften Exemplaren und wurde vom Stern als eines der besten Bücher zum Thema Burnout empfohlen.) Zu ihren Schwerpunktthemen hält Carola Kleinschmidt auch Vorträge und Workshops in Unternehmen, Organisationen und vor interessierter Öffentlichkeit. Mehr über die Autorin unter: www.carolakleinschmidt.de
Zurück