Stille Winkel in Schleswig und an der Schlei


Cover
Nikola Haaks
Stille Winkel in Schleswig und an der Schlei


Die wenigsten Menschen kennen die Schlei, die – nein! – kein Fluss ist, sondern die längste Förde Deutschlands. Hier hat man alles: endlose Weite, romantische Buchten, leuchtend gelbe Rapsfelder und das Changieren zwischen Binnensee- und Meergefühl. Zudem leben hier echte Unikate: Fischer, Gastronomen, Herzöge, Segelfreaks, Künstler und Lebenskünstler. Viele von ihnen hat die Autorin für dieses Buch getroffen, um das, was das „Schleigefühl“ ausmacht, in Worte zu fassen und den Leser die stillen Winkel entdecken zu lassen.
ISBN: 978-3-8319-0397-9
120 Seiten mit 21 Abbildungen und 1 Karte(n)
Format: 12 x 20 cm; Hardcover mit Schutzumschlag
Preis: 12.95 EUR (D), 13.40 EUR (A)
Neuausgabe 2013/2014

Pressestimmen

Nikola Haaks hat selbst an vielbesuchten Orten Geheimtipps parat. Zum Beispiel die verschwiegen gelegene Bank unterhalb der Nydamhalle auf der Gottorfer Schlossinsel, wo sich in der Abendsonne am Burgsee perfekt ein Sundowner nehmen lässt. […] Und dem Bewohner der Region macht der Blick von außen mal wieder unmissverständlich etwas klar, was im Alltag allzu oft in Vergessenheit zu geraten droht, dass man an der Schlei in einer selten charmanten Umgebung lebt.
Schleswiger Nachrichten

Autorenportrait

Nikola Haaks
geb. 1971, studierte Geschichte und Germanistik
an der Universität Hamburg. Sie leitet bei der BRIGITTE das Ressort Medizin/Ernährung/Fitness.
Zurück