Von Mädchen und Mördern


Cover
Gunter Gerlach
Von Mädchen und Mördern


Ein Mann will eine Frau vom Selbstmord abhalten und gerät dabei selbst in Not. Ein Mädchen verwandelt ihren Liebhaber immer wieder aufs Neue, aber er bemerkt es gar nicht. Drei Bankräuber haben an alles gedacht, nur nicht daran, dass sie im Halteverbot stehen.
Immer wieder setzen sich seine Kurzkrimis mit der wunderbaren Welt des Scheiterns auseinander – voller Witz und Überraschungen. Die besten und preisgekrönten Gute-Nacht- und Guten-Tag-Geschichten von Gunter Gerlach.

Gunter Gerlach schickt im Ellert & Richter Verlag auch seinen Ermittler Brahms mit Hündin Noffi durch das kriminelle Hamburg: Tod in Hamburg, Liebe und Tod in Hamburg, Mord ohne Leiche, Bei Einbruch Mord.
ISBN: 978-3-8319-0390-0
192 Seiten
Format: 12,5 x 19,5 cm; Broschur
Preis: 8.95 EUR (D), 9.20 EUR (A)

Pressestimmen

Sie fährt den Wagen auf klebrigen Reifen bis in die Garage. Ich komme nicht mehr allein aus dem Ferrari. Violine zieht an meinen Beinen. Die Leiche darf sitzen bleiben. Violine zieht an meinem Arm. Vor der Garage biege ich mich wieder gerade. „Wir müssen warten, bis es dunkel ist“, sagt Violine. Diese und andere spannende Szenen gibt es im neuen Hamburg-Krimi-Buch von Gunter Gerlach „Von Mädchen und Mördern“. Doch wer meint, hier ginge es um das perfekte Verbrechen, irrt. Vielmehr setzt sich der Hamburger Autor mit der wunderbaren Welt des Scheiterns auseinander, die auch die drei Bankräuber erleben, die zwar an alles gedacht haben, nur nicht daran, dass sie im Halteverbot stehen.
Hallo Hamburg

Autorenportrait

Gunter Gerlach
wurde zwar in Leipzig geboren, lebt aber schon so lange in Hamburg, dass er sich einen besseren Wohnort kaum noch vorstellen kann. Er hat eine Reihe von Romanen und Krimis veröffentlicht und zahlreiche Preise bekommen, unter anderem den Deutschen Krimipreis. Die deutschen Krimiautoren haben ihm ihren Friedrich-Glauser-Preis für Kurzgeschichten bereits zweimal verliehen. Sein Protagonist Brahms schnüffelt regelmäßig mit seiner Spürnase durch Hamburg. Bisher sind erschienen „Tod in Hamburg“, „Liebe und Tod in Hamburg“ und „Mord ohne Leiche“.
Mehr über den Autor: www.gunter-gerlach.de
Zurück