Kuba


Cover
Jakob Strobel y Serra (Hrsg.)
Kuba
Ein Reiselesebuch

Kuba ist viel komplexer und janusköpfiger, als es seine Fröhlichkeit vermuten lässt.Wer in die Seele der Insel schauen will,muss sich den Schriftstellern in diesem Reiselesebuch anvertrauen.
Kuba ist das inspirierendste Land der Karibik. Es provoziert geradezu gute Literatur und Reisereportagen. Hier stehen sie.
Kubas Gegenwart ist das Amalgam aus den vielen Schichten seiner Vergangenheit. Auf einen flüchtigen Blick sind sie nicht zu erkennen, mit diesem Buch aber sehr wohl.

Weitere Reiselesebücher von Jakob Strobel y Serra:
Argentinien
Barcelona
Mexiko

ISBN: 978-3-8319-0367-2
156 Seiten
Format: 11 x 21 cm; Hardcover mit Schutzumschlag
Preis: 12.95 EUR (D), 13.40 EUR (A)

Pressestimmen

Jakob Strobel y Serra setzt mit den Texten das Bild eines Landes zusammen, das trotz oder vielleicht gerade wegen seiner Widersprüche und Abgründe mehr Sympathien genießt als jede andere Insel der Karibik: [...] Selbst Humboldt vergaß dort seine Nüchternheit, und die Helden in den Büchern von Manuel Pereira oder Jesús Díaz gehen an dieser Passion fast zugrunde. Um diese Passion geht es in diesem Buch, um das, was Kuba in seinem Innersten ist: ein Land der Sehnsucht, der Liebe und ihrer Vergänglichkeit.
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Autorenportrait

Jakob Strobel y Serra
geb. 1966, studierte Spanisch und Geschichte in Berlin und Sevilla, arbeitete als Journalist in Spanien und Mexiko und kam 1993 zur Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Seit 1997 ist er Redakteur
im F.A.Z.-Reiseblatt. Dort kümmert er sich unter anderem um die spanischsprachigen Länder.
Zurück