Mord ohne Leiche


Cover
Gunter Gerlach
Mord ohne Leiche
Brahms ermittelt

Brahms ermittelt: Lena, die Ehefrau eines Hamburger Kaufmanns, ist wieder mal verschwunden. Doch es scheint, als sei Brahms’ Auftraggeber der wahre Kriminelle. Der Mann hatte seine Frau gekauft, durch einen Ehevertrag zur Sklavin gezwungen. Was ist der Hintergrund des Verschwindens: Ein weiterer Fluchtversuch? Entführung? Oder sogar Mord?
Die verschiedenen Facetten des Falls lassen Brahms nicht los. Zusammen mit seiner Hündin Noffi kommt er der Wahrheit immer näher.

Weitere Bände um den Ermittler Brahms und Hündin Noffi: Tod in Hamburg, Liebe und Tod in Hamburg, Bei Einbruch Mord.

Krimikurzgeschichten von Autor Gunter Gerlach: Von Mädchen und Mördern
ISBN: 978-3-8319-0341-2
192 Seiten
Format: 12,5 x 19,5 cm; Broschur
Preis: 8.95 EUR (D), 9.20 EUR (A)

Pressestimmen

Brahms´ Treffen mit Kommissar Petersen sind wie immer ein kulinarischer Streifzug durch die schönste Stadt der Welt ... fast ist frau verführt, alle Restaurants und/oder Imbissbuden aufzusuchen und die Gerichte zu testen. Und ich bin auch immer wieder versucht, alle Handlungsplätze, die ich nicht kenne, anzuschauen. Die Charaktere von Brahms Eltern sind einfach wundervoll gezeichnet: die Mutter eine ehemalige Heidekönigin, der Vater ein alter Haudegen mit Herz. Dass es hoch hergeht im Hause Brahms, wenn Sohnemann mal wieder genötigt werden soll, in den väterlichen Betrieb zurückzukehren, ist vorprogrammiert. Zum Glück verweigert Brahms sich erfolgreich und hält sich mit Jobs über Wasser. Möge es noch lange dauern, bis er erwachsen wird ...! Der Lesestoff für alle Hamburger und solche, die es werden wollen – und für alle Nichthamburger.
INTUITION

Autorenportrait

Gunter Gerlach
wurde zwar in Leipzig geboren, lebt aber schon so lange in Hamburg, dass er sich einen besseren Wohnort kaum noch vorstellen kann. Er hat eine Reihe von Romanen und Krimis veröffentlicht und zahlreiche Preise bekommen, unter anderem den Deutschen Krimipreis. Die deutschen Krimiautoren haben ihm ihren Friedrich-Glauser-Preis für Kurzgeschichten bereits zweimal verliehen. Sein Protagonist Brahms schnüffelt regelmäßig mit seiner Spürnase durch Hamburg. Bisher sind erschienen „Tod in Hamburg“, „Liebe und Tod in Hamburg“ und „Mord ohne Leiche“.
Mehr über den Autor: www.gunter-gerlach.de
Zurück