Auf den Spuren von Wilhelm Busch


(Cover)
Toma Babovic; Martin Tschechne
Auf den Spuren von Wilhelm Busch
Eine Bildreise

Wilhelm Busch war als Zeichner ein Genie, als Geschichtenerzähler war er bahnbrechend. Sein sicherer, schneller Strich brachte Generationen zum Lachen, Staunen und Händereiben. Nach ""Max und Moritz"", ""Fipps der Affe"" und ""Plisch und Plum"" war es bis zur Erfindung des Comic-Strip mit seinen geräuschvollen Sprechblasen nur noch ein kleiner Schritt. Martin Tschechne erzählt das Leben des Satirikers, Humoristen und Komikers von seiner Jugend in Wiedensahl bis zu seinen letzten Tagen in Mechtshausen. Die großformatigen Farbfotos von Toma Babovic vermitteln ein lebendiges Bild von den Lebensstationen Wilhelm Buschs.
ISBN: 978-3-8319-0187-6
96 Seiten mit 74 Abbildungen
Format: 24 x 32 cm; Hardcover
Preis: 14.95 EUR (D), 15.40 EUR (A)

Pressestimmen

„In knappen Kapiteln erzählt Tschechne das Leben des Zeichners nach … Der Großteil seiner famosen Bildgeschichten, aber auch der Gedichte entstand nicht in den Städten, wo Busch seine aktive Zeit verbrachte …, sondern im beschaulich-ländlichen Niedersachsen. Dessen Ruhe ist das Hauptmotiv des Buchs, das darüber ganz nebenbei auch zu einem schönen Bildband der Region geworden ist."
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Autorenportrait

Toma Babovic
geb. 1953 in Verden/Aller, studierte Architektur und Grafik-Design an der Akademie für Künste in Bremen. Seit 1989 freischaffender Fotodesigner in der Hansestadt. Er arbeitet u. a. für stern, SAISON und Merian.

Autorenportrait

Martin Tschechne
geb. 1954, aufgewachsen in Hannover, ist bekennender Niedersachse. Studium dennoch in Süddeutschland und den Südstaaten der USA (Emory University, Atlanta). Promovierte an der Universität Hamburg als Psychologe mit einer Arbeit über Hochbegabung und Begabtenförderung. Besuchte die Hamburger Journalistenschule Gruner + Jahr / Die Zeit (heute Henri-Nannen-Schule) und lebt seit 1982 als Journalist in Hamburg.
Zurück